Kontakt


Fachstelle E-Government Aargau
Tellistrasse 67

Postfach 2531
5001 Aarau

 

Kontakt

 

Verschlüsselte Nachricht an E-Government Aargau senden


Kantonale Beauftragte

Telefon 062 835 24 54

Kommunaler Beauftragter

Telefon 079 622 73 55

Elektronischer Einbürgerungsprozess

Seit Anfang April 2016 werden Einbürgerungen im Aargau elektronisch unterstützt abgewickelt, was den grossen administrativen Aufwand bei Gemeinden und Kanton reduziert. Der neue elektronische Prozess optimiert das Einbürgerungsverfahren und ermöglicht eine medienbruchfreie Einbindung der Gemeinden. Die veraltete Datenbank, welche der Kanton zuvor zur Bearbeitung von Einbürgerungsgesuchen verwendete, und die unterschiedlichen Lösungsvarianten bei den Gemeinden konnten abgelöst werden. Der neue Prozess vereinfacht zudem für die Gemeinden auch die Berichterstattung gegenüber der Öffentlichkeit und dem Kanton, welche durch das Gesetz über das Kantons- und das Gemeindebürgerrecht (KBüG) vorgeschrieben wird. Der Elektronische Einbürgerungsprozess (EEP) ermöglicht eine neue Form der Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und Kanton: Es ist das erste gemeinsame Projekt auf der E-Government Infrastruktur.

 

Die Gesuchstellenden wurden nicht in den elektronischen Prozess eingebunden, da die Gemeinden in Einbürgerungsverfahren eine wichtige Beratungsfunktion wahrnehmen und ein enger Kontakt zwischen Gesuchstellenden und Gemeinden sinnvoll ist.