Projekt-Radar

Verwaltungsinterner Verkehr

Der Verkehr zwischen der kantonalen Verwaltung, den Gemeinden sowie dem Bund und mit anderen Kantonen erfolgt durchgängigelektronisch. Der interne Geschäftsverkehr erfolgt über die gesamte kantonale Verwaltung und Gemeindeverwaltung hinweg elektronisch.

 

Mit diesem Ziel soll die Erstellung der öffentlichen Leistungen in den Verwaltungen optimiert werden. Standarisierte und automatisierte Abläufe, aber auch zentral verfügbare Informationen tragen dazu bei, dass Mehr- spurigkeiten und Übertragungsfehler vermieden werden. Dies bringt einenMehrwert für Wirtschaft und Bevölkerung, sowol im Kontakt mit der Verwaltung als auch als Steuerzahlende.

Projekt
Jahr
Phase
loading_new_2.gif